Frauenarztpraxis

Dr. Volker Heinecke

Wir kümmern uns um Sie.

Dr. Heinecke, Sprechzimmer

Dr. Volker Heinecke

 

Persönliche Informationen

  • geboren in Köln
  • verheiratet
  • drei Kinder

Ausbildung

  • 1973 – 1979 Studium der Human-Medizin in Köln und Heidelberg
  • Examen 1979

Berufserfahrung

  • 1979 – 1983 Krankenhaus Salem, Heidelberg
  • 1983 – 1984 Marienhospital, Stuttgart
  • 29. November 1984 Anerkennung als Frauenarzt
  • 1984 – 1987 Marienhospital, Stuttgart, Oberarzt
  • seit 1. September 1987 niedergelassener Frauenarzt, Bad Urach
  • 1. September 1987 – 31. Dezember 2010  niedergelassener Frauenarzt mit Belegbetten an der Ermstalklinik, Bad Urach
  • seit 2009 Kooperationspartner und Konsiliarius der Universitäts-Frauenklinik Tübingen zur Betreuung operativer und geburtshilflicher Patienten
  • 1. Oktober 2009 – 31. Dezember 2010 Oberarzt Universitäts-Frauenklinik Tübingen
  • seit 1. Januar 2011 Konsiliararzt Universitäts-Frauenklinik Tübingen

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Berufsverband der Frauenärzte

  • 12. September 2001, stv. Bezirksvorsitzender des Bezirks Tübingen
  • 26. Oktober 2005, Bezirksvorsitzender des Bezirks Tübingen
  • 1. April 2014, stv. Landesvorsitzender Baden-Württemberg

KV Baden-Württemberg

  • Mitglied Prüfungsausschuss, Arzneimittelregresse

Ärztekammer Baden-Württemberg

  • Januar 2015, berufenes Mitglied der PID Ethikkommission bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Qualitätszirkel

  • Frauenärztlicher Fortbildungskreis Reutlingen, Moderator
  • QZ Endometriose Tübingen, Moderator
  • QZ Mamma-Sonographie Tübingen, Moderator
  • BVF Fortbildung Tübingen, Moderator

Gesellschaften

  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe
  • AG für Kinder- und Jugendgynäkologie
  • AG für Zervixpathologie und Kolposkopie
  • ÄRT Ärztenetz Reutlingen

Das sollten Sie wissen

Parkmöglichkeiten

Parkplätze gibt es direkt vor der Praxis oder 50 Meter entfernt am Wilhelmsplatz.

Terminplanung

Kontroll-Termine können rechtzeitig geplant werden. Am einfachsten ist es nach einem Termin bereits den zukünftigen Termin zu vereinbaren. Selbst wenn er in 6 oder 12 Monaten ist, so können wir besser planen und es ist für uns kein Problem ihn auch kurzfristig zu verschieben.

Für Notfälle halten wir täglich Termine frei. Bedenken Sie aber bitte kritisch, ob bei Ihnen wirklich ein "Notfall" vorliegt oder ob Sie nur schnell einen Termin brauchen. Auf jeden Fall tun wir unser Möglichstes, um Ihren Wünschen entgegenzukommen. Trotzdem haben Sie Verständnis, dass Sie bei einem eingeschobenen Termin mit Wartezeiten rechnen müssen.

Rezeptvorbestellung

Brauchen Sie ein Wiederholungsrezept, so ist es hilfreich dieses telefonisch zu bestellen. Wir können es dann vorbereiten und Sie haben in der Praxis keine Wartezeit.

Der Impfpass

Ihr Impfpass ist ein wichtiges Dokument der Vorsorge. Bringen Sie ihn bitte mit und legen Sie ihn uns vor. Wir überprüfen Ihren Impfstatus gerne und beraten Sie. Besonders bei geplanten Schwangerschaften oder Auslandsaufenthalten ist ein kompletter Impfschutz unerlässlich.

Die Ärzte

Wir arbeiten mit zwei Ärzten in der Praxis. Dr. Heinecke macht montags, dienstags und donnerstags Sprechstunde. Frau Dr. Hage ist mittwochs und freitags in der Praxis.